System- und Prozessauditor/in (w/m/d)

hinzugefügt vor
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Auditor
Compliance Manager
Compliance Officer
Corporate Governance
Erzdiözese Freiburg

System- und Prozessauditor/in (w/m/d)

Erzdiözese Freiburg
Freiburg
Vor Ort, Home-Office möglich
VollzeitFeste Anstellung
Über uns

In der Verwaltung der Erzdiözese Freiburg ist die Hauptabteilung 8 - Finanzen für eine sachgemäße und verantwortungsvolle Verwendung der Kirchensteuer zuständig. Sie ist verantwortlich für die Rechnungslegung und die steuerlichen Angelegenheiten, der Körperschaft Erzdiözese. Zudem obliegt ihr die Erstellung und ordnungsgemäße Abwicklung des Haushalts sowie die Abschlüsse.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Leitung von Prüfungen gemäß § 26 Kassenordnung der Erzdiözese Freiburg und Erstellung entsprechender Maßnahmenpläne
  • Beurteilung von Vor- und Nebensystemen mit Blick auf die Rechnungslegung
  • Konzeptionierung und Optimierung von Prozessen der Finanzabteilung, des Katholischen Darlehens-, Priesterpensions- und Beamtenfonds
  • Durchführung von Managementkontrollen und Verantwortung des Qualitätsmanagements für Prozesse der Finanzabteilung
  • Sicherstellung der Einhaltung von internen Richtlinien und gesetzlicher Vorschriften
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Fachbereichen und Einrichtungen sowie externen Prüfern 
Sie bringen dafür mit:
  • Abgeschlossener wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Compliance wünschenswert
  • Hohe Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten und sicheres Auftreten gegenüber internen und externen Stakeholdern
  • Affinität für digitale und rechtliche Prozesse
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen, Prince 2 und ITIL von Vorteil
  • Analytisches Denken und strukturierte Arbeitsweise
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche  
Unser Angebot:
  • Eine unbefristete Stelle in Entgeltgruppe 13 nach AVO (in Anlehnung an den TV-L) bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen
  • Ein Arbeitsplatz mitten in Freiburg
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Flexible Arbeitszeiten, Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Besinnungszeiten als Dienstzeit
  • Zusatzversorgung (Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln)
  • Fortbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Hansefit
  • Jobrad
  • Zuschuss zur „Regiokarte-Job“ des Regio-Verkehrsverbundes Freiburg oder zum „Deutschland-Ticket Job“
Bewerbungsschluss

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 14.07.2024

unter Angabe der folgenden Bezeichnung sowie Ihrem Namen in der Betreffzeile: 240506-EO-HA8-ProzessauditorIn per E-Mail in einem zusammengefügten PDF-Dokument an: bewerbung@ordinariat-freiburg.de

Informationen
Ort
Erzdiözese FreiburgSchoferstraße 2
79098 Freiburg
Ihr:e Ansprechpartner:in
AH
Alexander Hanke
T +497612188421
Haben Sie Interesse an dieser Stelle?